top of page
Image by Wim van 't Einde

Terschelling, die Insel, auf der immer Urlaub ist

Die Watteninsel Terschelling

Terschelling gehört zur Provinz Friesland und ist von Westen aus gesehen die 3. bewohnte Watteninsel. Terschelling liegt zwischen Vlieland und Ameland. Terschelling besteht zu fast 80% aus natürlicher Dünenlandschaft und verfügt über mehr als 40 km Strand.

Autos sind auf der Insel erlaubt, im Gegensatz zu den Inseln Schiermonnikoog und Vlieland. Auf der Fähre ist nur begrenzt Platz für Autos, daher ist eine Reservierung erforderlich.

Orte auf Terschelling

Terschelling hat 12 offizielle Orte (Residenzen), von denen West-Terschelling, auch "Westinsel" genannt, mit über 2500 Einwohnern die größte ist, gefolgt von Midsland (1500 Einwohner) und Hoorn (475 Einwohner).

Sprache auf Terschelling

Terschelling hat drei Sprachen oder Dialekte, die gesprochen werden. Im Westen und Osten,  Schylgers und Aasters (friesischer Dialekt)  gesprochen. Midslands wird in der Mitte gesprochen. Midslands kann man mit dem "Stadtfries" vergleichen. Aufgrund des Tourismus,  Es wird mehr Niederländisch gesprochen und die Dialekte werden immer weniger gesprochen.

Image by Wim van 't Einde

Natur auf Terschelling

Terschelling besteht größtenteils aus Dünenlandschaft und sogenannten Salzwiesen. Kaapsduin ist die höchste Düne der Watteninsel und damit auch der höchste Punkt. In den feuchten Dünentälern wächst die aus Amerika herübergekommene Cranberry.  Die Ernte wurde an die Firma Cranberry Cultuur Skylge verpachtet.  

Der Polder besteht hauptsächlich aus Grünland, auf dem verschiedene Viehzüchter tätig sind. Vor 1960 wurde auf Terschelling noch gerne angebaut. Diese verschwand jedoch in den 1950er Jahren vollständig.  

WALDPLATTE

Boschplaat im Osten ist ein europäisches Naturschutzgebiet und 10 Kilometer lang. Vogelbeobachter können in diesem Gebiet eine Vielzahl von Möwen wie die Große und die Kleine Mönchsmöwe sehen. Darüber hinaus der Löffler, Flussseeschwalbe, Brandseeschwalbe, Seeschwalbe und Zwergseeschwalbe.

Klima auf Terschelling

Terschelling hat ein anderes Klima als das niederländische Festland. Die Nächte sind hier im Allgemeinen wärmer, aber die Tage kühler.

Die Durchschnittstemperatur in den Sommermonaten liegt zwischen 17 und 18 Grad. 

Verkehr und Transport auf Terschelling

FÄHRDIENSTE

Es gibt tägliche Fährverbindungen zwischen Harlingen-Terschelling und Terschelling-Harlingen. Die Überfahrt dauert mit dem Expressdienst ungefähr 2 Stunden und 50 Minuten. Der Expressdienst von Harlingen nach Terschelling über Vlieland dauert ca. 1,5 Stunden.

KOSTEN FÜR DIE FÄHRE*

Pro Person 29,98 Euro (12-64 Jahre)

Auto 174,22 Euro (ohne Anhänger oder Wohnwagen)

Fahrrad 16,76 Euro

Hund 0,00 Euro (gratis)

* Die angegebenen Preise sind Hin- und Rückfahrkarten für die Sommersaison. Für Preise außerhalb der Hochsaison, Gruppenrabatt, Camper usw. besuchen Sie bitte  https://www.rederij-doeksen.nl/prices  

WAGEN

Auf Terschelling ist Autoverkehr erlaubt. Erkundigen Sie sich im Voraus, ob Sie ein Ticket buchen müssen, wenn Sie mit dem Auto auf die Insel fahren möchten.  

ÖFFENTLICHER VERKEHR

Auf Terschelling gibt es drei Buslinien, von denen eine ein Nachtbus ist. Der Fahrplan findet zwischen den Dörfern auf den Watteninseln und dem Liegeplatz der Fähre statt.

Image by Wim van 't Einde

Veranstaltungen

Das bekannteste ist das alljährliche Theaterfestival Oerol. Oerol ist heute eines der größten Theaterfestivals in Europa.

10 Tage lang steht Terschelling ganz im Zeichen von Theater, Kunst und Partys. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Oerol.nl

Sie können während Oerol natürlich in unseren schönen Meeresbungalows übernachten.  

Neben Oerol gibt es in Terschelling das ganze Jahr über Veranstaltungen wie den Berenloop und das Filmfestival. Sehen Sie sich an, was auf Terschelling zu tun ist, um einen Überblick über die Veranstaltungen zu erhalten

bottom of page